reflections

Meine Resultate zu: Nivea In-Dusch Body Lotion und Milk

Liebe Beauty-Fans,


Nach einem Monat testen haben mich die Nivea In-Dusch Body Lotion und Body Milk stark enttäuscht.


Erst mal zum Produkt:


  • Anwendung:

    Die Anwendung des In-Dusch-Cremes ist kinderleicht. Einfach nach dem Duschen, mit dem Duschgel, die In-Dusch Body Lotion bzw. Milk am ganzen Körper eincremen. Danach kann man sich, laut Nivea, sofort anziehen ohne das die Klamotten am Körper kleben.

  • Wirkung:

    Nach dem Duschen hinterlässt die In-Dusch Body Lotion bzw. Milk einen leichten Film auf der Haut, der sich angenehm anfühlt, vor allem nach dem Rasieren. Die Haut fühlt sich weich und gepflegt an. Kurze Zeit später lässt die Wirkung jedoch nach. Die In-Dusch Body Lotion bzw. Milk pflegt im Gegensatz zur normalen Body Lotion und Body Milk nicht sehr effektiv. Ich habe eine ziemlich trockene Haut und deswegen muss ich mich nach dem Verwenden von In-Dusch Body Milk nochmals mit einer normalen Creme eincremen. Vor allem habe ich das Gefühl, dass die In-Dusch-Cremes ziemlich schnell aufgebraucht sind.

  • Mein Fazit:

    Ich werde wahrscheinlich die In-Dusch-Body Lotion und Milk nicht mehr nachkaufen, da es für mich nicht effektiv genug pflegt, vor allem in dieser kalten Jahreszeit. Stattdessen benutze ich lieber Körperöle, die schnell einziehen, gut duften und der Haut viel Feuchtigkeit spenden.

  • Für Interessierte:

    Mittlerweile gibt es auch von:

    - Garnier die „In der Dusche Bodylotion“ (drei verschiedene Sorten)

    - Balea. „Dusch Bodymilk

    - Nivea hat sei kurzem die: „In-Dusch-Soft Milk“ neu herausgebracht

    http://shop.nivea.de/pflege/korper/nivea-in-dusch-soft-milk.html

 

           Eure Sakarima


22.11.13 18:15, kommentieren

Werbung


Limited Editions von Catrice: „Arts Collection“ Eye and Face Palette

Liebe Beauty-Fans,

ich bin ein großer Fan von der Marke Catrice. Deswegen war ich begeistert als ich letztens in einer Müller-Filiale die neue Limited Editions  „Arts Collection“ Eye and Face Palette von Catrice entdeckt habe. Das Desein der Paletten hat mich sofort begeistert, vor allem die grüne Palette mit Blumenmuster im Jugendstil.

Insgesamt gibt es drei wunderschöne Paletten im Barock-, Jugend- und Deco Ära Stil mit Rosé- und Rosenholzfarben, Grün- und Goldnuancen, sowie Kupfer- und Anthrazittönen.

 

Jede Palette enthält einen Highlighter, Rouge, sechs Lidschatten, einen kleinen Applikator, einen Mini-Eyeliner und kostet jeweils 7,99 €.

 

Fazit: Die Paletten sind, von der Aufmachung her, wunderschön, die Lidschatten lassen sich leicht auftragen und halten den ganzen Abend lang. Daher sage ich auf jeden Fall, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis für dieses Produkt stimmt. Für mich persönlich ist es perfekt für das Abend-Make-up.

 

PS: Die Lidschatten-Paletten sind nur noch diesen November erhältlich (siehe Link).

http://www.catrice.eu/de/limited-edition/arts-collection.html

Catrice bietet dazu auch die passenden Nagellacke in den Farben Pink, Grün und Gold mit Glitzer.


10.11.13 17:40, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung